Quadrocopter mit Arduino und Wii Motion Plus

 Arduino, Modellflug  Kommentare deaktiviert für Quadrocopter mit Arduino und Wii Motion Plus
Jul 012011
 
Rahmenbau

Ja, nun ist es soweit. Nach zahlreichen „Basteleien“ muss endlich ein (weiteres) sinnvolles Projekt her. Da Quadrocopter schon immer meine Aufmerksamkeit  angezogen haben und ich die dafür notwendige Technik zu verstehen glaube, wird nun einer gebaut! Natürlich mit Arduino als „Gehirn“ 😉

Continue reading »

Jan 092011
 

Da der Code im Beitrag „Arduino als Webserver“  nicht zuverlässig funktioniert, habe ich mich nach misslungenen Lösungsansätzen nach einer anderen Lösung umgesehen. Die hier beschriebene Variante erweitert die Steuerungsmöglichkeit des Arduino-Boards via Internet noch um eine App für das Android-Phone. Echt praktisch, finde ich 😉

Continue reading »

Dez 172010
 

Da die Modellflug-Saison ja nun definitiv vorbei ist, finde ich mal wieder Zeit, ein kleines Arduino Projekt online zu stellen. Heute berichte ich darüber, wie man ein Lipo-Ladegerät (TURNIGY AccuCell 6 oder baugleich) – nach leichter Modifikation – über Arduino mit dem Computer verbinden kann, um eine Lade-Überwachung mit LogView zu erhalten.

Continue reading »

Arduino und der Ogg Vorbis Player VS1000

 Arduino  Kommentare deaktiviert für Arduino und der Ogg Vorbis Player VS1000
Nov 012010
 

Um mit dem Arduino auch Sound steuern zu können habe ich mal das OGG Vorbis Board von Sparkfun mit 256MB Speicher ausprobiert. Es wird über die serielle Schnittstelle vom Arduino aus gesteuert und macht einen guten Eindruck. Allerdings muss zuvor die enthaltene Firmware ersetzt werden (s.u.). Zudem ist die Kommunikation auf eine Spannung von 3,3Volt ausgelegt, was einen Pegelwandler für das „normale“ Arduino erfordert. Es geht aber auch direkt mit einem Arduino Pro 3,3V.

Continue reading »

Aug 052010
 

Ich habe das Sommerloch genutzt um mal wieder etwas Sinnvolles zu bauen. Mein Arduino-Treppenlicht.

Es soll gerade abends und in der bald wieder beginnenden dunkeln Jahreszeit dafür sorgen, dass man sicher den Weg nach oben, bzw. nach unten findet. Dabei kann man nun nicht mehr vergessen das Licht auszuschalten, da alles automatisch funktioniert.

Continue reading »