Poldi

Jan 252017
 

Die Erfahrungen aus dem Projekt „Wordclock“ haben es mehr als deutlich gezeigt. Bei einigen der bereits gebauten Dinge hätte mir eine CNC-Fräse viel Arbeit erspart. Bestes Beispiel hierfür: die 114 Löcher in der Lochplatte. Also habe ich mir einen (Beta-) Bausatz gekauft…

Continue reading »

 Posted by at 23:21
Dez 112016
 

Schon etwas länger lag bei mir ein WS2812 LED Strip rum und es war an der Zeit damit etwas zu bauen.

Als ich dann bei meiner Recherche im Netz auf die sehr ausführliche Bauanleitung einer Wordclock mit vielen tollen Features und sogar WLAN gestoßen bin stand das Projekt fest. 

Continue reading »

 Posted by at 23:31
Nov 202016
 

Hatte ich mich vor einiger Zeit wieder vom Ultimaker 2 getrennt, so konnte ich bei diesem Angebot jedoch nicht widerstehen.

Zudem hatten sich mittlerweile viele Leute genau dieses Modell von eben diesem Anbieter aus China bestellt, zusammengebaut und durchaus gute Ergebnisse erzielt.

Continue reading »

 Posted by at 16:18

Lasercutter / -Gravierer im Eigenbau

 Lasercutter  Kommentare deaktiviert für Lasercutter / -Gravierer im Eigenbau
Nov 222014
 

Inspiriert vom Lasercutter / -gravierer eines Freundes (vielen Dank an Andree) habe ich beschlossen mir selber ein Gerät zu bauen ( ähnlich dem Kickstarter-Projekt „Mr. Beam„).

In diesem Beitrag halte ich meinen Fortschritt fest.

Eine bessere Struktur des Beitrags, sowie alle Dateien zum Download folgen nach Projektende sobald die ersten Dinge gelasert wurden 😉 

Continue reading »

Jul 012011
 
Rahmenbau

Ja, nun ist es soweit. Nach zahlreichen „Basteleien“ muss endlich ein (weiteres) sinnvolles Projekt her. Da Quadrocopter schon immer meine Aufmerksamkeit  angezogen haben und ich die dafür notwendige Technik zu verstehen glaube, wird nun einer gebaut! Natürlich mit Arduino als „Gehirn“ 😉

Continue reading »

Jan 092011
 

Da der Code im Beitrag „Arduino als Webserver“  nicht zuverlässig funktioniert, habe ich mich nach misslungenen Lösungsansätzen nach einer anderen Lösung umgesehen. Die hier beschriebene Variante erweitert die Steuerungsmöglichkeit des Arduino-Boards via Internet noch um eine App für das Android-Phone. Echt praktisch, finde ich 😉

Continue reading »