Sep 302017
 

Auf der MakerFaire 2017 in Hannover habe ich ein wirklich cooles Projekt gesehen. Daddel-Konsolen im Ikea-Rahmen. Wenn das nicht dringend zum Nachbau animiert…

Alles was blinkt hat mich schon immer angezogen. Wenn es dann auch noch piept und sich bedienen lässt, muss ich es einfach bauen!
So habe ich also mal ein Display-Modul, aus denen ganze LED-Werbebildschirme gebaut werden, in China bestellt.

Die Verdrahtung geht auch leicht von der Hand und ist bereits bestens dokumentiert >LINK<

Auch die Software ist schnell bereit für die Übertragung auf den Arduino Mega. Ein erster Test konnte in knapp einer Stunde erfolgen:

Der anschließende Einbau in den Bilderrahmen dauerte dann aber deutlich länger:

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun ist es mittels Power-Bank ein echt tolles, mobiles Exponat mit bereits zahlreichen Spielen:

 Posted by at 15:00

Sorry, the comment form is closed at this time.