Aug 102010
 

Das heutige Kurz-Projekt zeigt, wie auf dem Arduino ein kleiner Websever arbeitet. Mit einigen Demo-Codes und Hilfen aus dem Internet (HTML Codes) entstand folgender Server:

Programmcode: Arduino_Webserver

Nach dem Aufspielen des Codes kann man über eine Webseite (im Beispiel durch Aufruf der IP-Adresse 192.168.178.222 im Browser) die beiden Ausgänge (3 und 4) schalten.

Mit dem Wissen aus diesem Test können nun weitere Ideen und Projekte umgesetzt werden. Ich habe da auch schon eine für das nächste Frühjahr: Eine automatische Bewässerung im Mini-Gewächshaus mit Web-Interface zum Beispiel 😉 Das Ganze natürlich mit einem Passwort abgesichert.



  54 Responses to “Arduino als Webserver”

  1. Ok wartet mal ich hab da die ganzen Kommentare übersehen.
    Ich lese mal…

  2. Hallo,
    ich finde dein Beispiel ganz interessant und würde es gerne für mein Projekt nutzen.
    Ich habe den Code gerade auf meinem Uno getestet aber leider bleibt die LED dunkel.
    Der Code ist schon etwas veraltet und mn Mus gleich zu begin etwas ändern.
    Beim Kompilieren habe ich server server(80) auf EthernetServer server(80) umgebessert und das selbe bei Client client = server.available(); auf EthernetClient….

    Der Webserver erscheint genau wie beschrieben, aber der Status auf der Website ändert sich nicht und die LED bleibt aus. Im Serial Monitor kommt aber etwas an.

    Vl kann mir ja jmd weiterhelfen!

  3. hat sich erledigt funktioniert jetzt perfekt!!!
    war extrem blind!!!!!
    aber weis einer wie ich auf genau diese seite noch eine dht22 einbinden kann um Temperatur und Feuchtigkeit an zu zeigen im Internet finde ich nirgens sowas

  4. hey sorry wen ich euch gestört habe aber egal ich war einfach nur brutal blind ;D
    es funktioniert jetzt alles bestens und extrem perfekt !!!
    allerdings weis einer wie ich von einem dht22 die werte auf der webseite darstellen kann mit temeratur und feuchtigkeit zusätzlich

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)